Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!


Ich freue mich, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen. Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen meine Person und meine Arbeit als Abgeordneter des 17. Niedersächsischen Landtages vorstellen. Als direkt gewähltes Mitglied des Landtages betreue ich den Wahlkreis 28 Hannover-Mitte und bin darüber hinaus Ihr Ansprechpartner für die SPD-Landtagsfraktion in Barsinghausen.


Die politischen Themen dieser Legislaturperiode sind ebenso vielfältig wie herausfordernd: Es geht beispielsweise um das Thema Inklusion in Erziehung und Bildung und die Frage, wie wir Menschen mit Handicap gut in die Gesellschaft integrieren können. Wir werden viel in die erstklassige Ausbildung unserer Kinder investieren. Ferner geht es auch um die Menschen, die auf der Flucht vor Krieg und Leid sind und Zuflucht und Frieden bei uns suchen. Wir stehen für eine humane Flüchtlingspolitik. Zugleich versuchen die ewig Gestrigen ihre nationalistischen und rassistischen Ideologien zu verbreiten. Persönlich liegt mir die antifaschistische Arbeit besonders am Herzen. Als Abgeordneter bin ich Beauftragter meiner Fraktion im Kampf gegen Rechts.


Falls Sie mir Anregungen für meine politische Arbeit mit auf den Weg geben möchten oder Fragen an mich persönlich haben, lassen Sie es mich wissen. Ich höre zu und kümmere mich!


Ihr Michael Höntsch
 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Höntsch: Landesprogramm gegen Rechtsextremismus wichtiger Beitrag im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit und Hass

Die rot-grüne Landesregierung hat heute in einer gemeinsamen Pressekonferenz des Niedersächsischen Innen- und Justizministeriums das neue Landesprogramm gegen Rechtsextremismus vorgestellt, mit dessen Hilfe die Verzahnung von staatlichen und nicht-staatlichen Akteuren im Kampf gegen Rechts verbessert wird. Im Vordergrund stehen dabei eine verbesserte Koordinierung von bereits bestehenden Initiativen und Angeboten und eine möglichst niedrigschwellige Betreuung von Opfern rechter Gewalttaten. mehr...

 
 

Sommertour 2016: Besuch des Niedersächsischen Landesmuseums Hannover

Im Rahmen der Sommertour 2016 der Landtagsabgeordneten aus der Region Hannover besuchte Michael Höntsch mit seiner Kollegin Dr. Thela Wernstedt am Donnerstag, den 29.06.2016 das Niedersächsische Landesmuseum in Hannover. Neben einer Führung durch die Sonderausstellung „Mythos Heimat“ stand auch ein Gespräch zur Arbeit der Restaurator/-innen des Museums auf dem Programm. mehr...

 
 

Diskussionsveranstaltung: Die Innere Sicherheit in Niedersachsen und Hannover

In den vergangenen Wochen stand das Thema „Innere Sicherheit“ weit oben auf der politischen Agenda. Erinnert seien an das abgesagte Länderspiel gegen die Niederlande oder die aktuelle Diskussion um ‚Hilfspolizisten‘ gegen Einbrecher. Wie Umfragen jüngst gezeigt haben, fühlen sich Bürger/-innen zunehmend verunsichert. Zudem versucht die AfD, dieses diffuse Gefühl an Unsicherheit für ihre Zwecke zu nutzen. Michael Höntsch lädt ein, mit ihm und seinen Gästen über das Thema zu diskutieren. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Der neu gewählte ASF-Vorstand

Zwei Niedersächsinnen im Bundesvorstand der ASF

Vom 17. bis 19. Juni 2016 fand in Magdeburg die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) statt. Rund 200 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um einen neuen Vorstand zu wählen und um über unterschiedliche Anträge aus den Themenfeldern „Nachhaltigkeit ist weiblich“, „Arbeiten 4.0“, „Me mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...