Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!


Ich freue mich, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen. Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen meine Person und meine Arbeit als Abgeordneter des 17. Niedersächsischen Landtages vorstellen. Als direkt gewähltes Mitglied des Landtages betreue ich den Wahlkreis 28 Hannover-Mitte und bin darüber hinaus Ihr Ansprechpartner für die SPD-Landtagsfraktion in Barsinghausen.


Die politischen Themen dieser Legislaturperiode sind ebenso vielfältig wie herausfordernd: Es geht beispielsweise um das Thema Inklusion in Erziehung und Bildung und die Frage, wie wir Menschen mit Handicap gut in die Gesellschaft integrieren können. Wir werden viel in die erstklassige Ausbildung unserer Kinder investieren. Ferner geht es auch um die Menschen, die auf der Flucht vor Krieg und Leid sind und Zuflucht und Frieden bei uns suchen. Wir stehen für eine humane Flüchtlingspolitik. Zugleich versuchen die ewig Gestrigen ihre nationalistischen und rassistischen Ideologien zu verbreiten. Persönlich liegt mir die antifaschistische Arbeit besonders am Herzen. Als Abgeordneter bin ich Beauftragter meiner Fraktion im Kampf gegen Rechts.


Falls Sie mir Anregungen für meine politische Arbeit mit auf den Weg geben möchten oder Fragen an mich persönlich haben, lassen Sie es mich wissen. Ich höre zu und kümmere mich!


Ihr Michael Höntsch
 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Save the Date: Höntsch trifft Homann - Wie umgehen mit Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit?

Zu einer spannenden Diskussionsveranstaltung lädt Michael Höntsch ein. Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor: „Höntsch trifft Homann - Wie umgehen mit Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit?“, am 2. Juni 2016, um 19.00 Uhr, in den ver.di-Höfen, Goseriede 10, 30159 Hannover.
mehr...

 
 

Veranstaltung zum CSD 2016: Wie viel Bunt verträgt die AfD?

In wieweit gefährden die Positionen der AfD in der Familien und Geschlechterpolitik eine bunte Gesellschaft? Sind sie mit demokratischen Grundwerten vereinbar? Wie kann eine demokratische Gesellschaft die Vielfalt stärken?
Im Rahmen der CSD.Hannover Kulturtage und in Zusammenarbeit mit dem Andersraum e.V. möchten wir diese Themen am 4. Mai diskutieren. Stattfinden wird die Veranstaltung im Künstlerhaus Hannover, Sophienstraße 2, 30159 Hannover, um 18 Uhr. Dazu laden wir alle herzlich ein! mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke mit Karl Finke

Warum Integration alle angeht: Karl Finke im Gespräch

Er macht sich stark für die Beteiligung aller: Karl Finke (rechts im Bild) - Genosse, Bundesvorsitzender von Selbstaktiv und Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen - steckt mitten in den Vorbereitungen für die Special Olympics vom 6. bis 10. mehr...

 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...