Nachrichten

Auswahl
 

Nazi-Demo gegen Flüchtlinge ein Skandal ohne Beispiel – NPD-Verbot wird immer dringender

Heute, Mittwochnachmittag, hat Innenminister Boris Pistorius (SPD) auf dem Flughafen Hannover-Langenhagen Flüchtlinge aus dem vom Bürgerkrieg zerrissenen und zerstörten Syrien begrüßt. „Wir freuen uns, dass 107 Menschen, die Krieg und Todesgefahr entronnen sind, jetzt eine Heimat bei uns in Niedersachsen finden“, erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Michael Höntsch. mehr...

 
Foto Pimitte
| 1 Kommentar
 

Meine zwei Nächte in der PI Mitte

Schon im Wahlkampf hatte ich des Öfteren Gelegenheit mit Polizistinnen und Polizisten zu sprechen. Dabei erfuhr ich Dinge, die mir nicht bekannt waren. Sicher konnte ich mir Schichtdienst vorstellen und auch, dass die Gehälter nicht üppig sind, war mir bekannt.
Wie es aber mit Beförderungen im Polizeidienst aussieht, welche Belastungen die unterschiedlichen Einsätze tatsächlich mit sich bringen, davon hatte ich schlicht keine Ahnung.
mehr...

 
Love2block
 

Nazi-Aufmarsch erfolgreich blockiert: Bad Nenndorf bleibt bunt!

Es ist fast schon zu einer – im wahrsten Sinne – traurigen Tradition geworden, was nationalistische Gruppierungen Jahr für Jahr in Bad Nenndorf veranstalten: Seit nunmehr sieben Jahren ziehen sie mit brauner Tracht und Trommelwirbel durch das sonst idyllische Städtchen in der Nähe Hannovers, um mit einem sogenannten „Trauermarsch“ an die Inhaftierung zahlreicher NS-Verbrecher nach dem Zweiten Weltkrieg zu erinnern. So sollte es auch am 3. August 2013 wieder geschehen. mehr...

 
 

Niedersachsen 100 Tage nach dem Regierungswechsel

„In der Vergangenheit sind die ersten 100 Tage eine Zeit gewesen, in der eine Schonfrist für eine neu gewählte Regierung galt“, erklärt der Abgeordnete Michael Hans Höntsch. Aber bereits nach 100 Tagen zieht rot-grün eine erste Bilanz. Am Mittwoch, den 29. Mai ist es soweit: Die Fraktionen von SPD und Grüne ziehen im Niedersächsischen Landtag eine erste Bilanz. mehr...

 
 

Acht neue Ganztagschulen – zwei neue Gesamtschulen

Der hannoversche Landtagsabgeordnete Michael Höntsch begrüßt die Genehmigung von acht neuen Ganztagschulen und zwei integrierten Gesamtschulen in Hannover durch Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. „Der Ausbau des Ganztagsangebots erweitert die pädagogischen Möglichkeiten der Schulen in Hannover“, sagte Michael Höntsch am Freitag in Hannover. Die zwei neu genehmigten Gesamtschulen würden helfen den tatsächlichen Wünschen von Schülern und Eltern in Hannover gerecht zu werden, so Höntsch weiter. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15